Erste-Hilfe-Ausbildung für Betriebe und Privatpersonen

Erste-Hilfe-Grundkurs / -Fortbildung für Betriebe nach BG
Erste-Hilfe-Grundkurs / -Fortbildung am Kind nach BG

Erste-Hilfe M-V - Fortbildung für Betriebe

Dauer

9 Unterrichtseinheiten (1 Unterrichtseinheit = 45 Minuten)

Kosten

Die Kosten werden durch die Berufsgenossenschaften übernommen.

Kursinhalt

Der Erste-Hilfe-Grundkurs beschäftigt sich mit alltäglichen Situationen, in denen schnelle Hilfe gewährleistet und sicher angewandt werden soll. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf der Anwendung der stabilen Seitenlage, der Herz-Lungen-Wiederbelebung, dem Erkennen von akuten Erkrankungen wie Herzinfarkten oder Schlaganfällen sowie der Verletzungs- und Wundversorgung. Die Einweisung in den Defibrillator (AED) wird ebenfalls thematisiert.

Alle zwei Jahre muss eine Auffrischung der erlernten Kenntnisse im Rahmen der Ersten Hilfe Fortbildung mit leicht veränderten und angepassten Inhalten erfolgen. Die im Erste-Hilfe-Grundkurs erlernten Praktiken werden hier praktisch umgesetzt und angewandt.

Erste-Hilfe-Kurs für den Führerschein §19 FeV

Silvio Tretow - Erste-Hilfe-Kurs für den Führerschein

Dauer

9 Unterrichtseinheiten (1 Unterrichtseinheit = 45 Minuten)

Kosten

ab 01.01.2020: 35,- EUR / Teilnehmer

Kursinhalt

Jeder Führerscheinbewerber benötigt im Rahmen der Fahrerlaubnis eine Erste-Hilfe-Ausbildung. Durch theoretischen Unterricht und praktische Übungen soll gründliches Wissen und praktisches Können in der Ersten Hilfe vermittelt werden. Hierbei wird sich an den Inhalten des Erste-Hilfe-Grundkurses orientiert.

Kindernotfallkurs für Eltern & Interessierte

Erste-Hilfe am Kind - Silvio Tretow

Dauer

4 Unterrichtseinheiten (1 Unterrichtseinheit = 45 Minuten)

Kosten

ab 01.01.2020: 20,- EUR / Teilnehmer

Kursinhalt

Der Kindernotfallkurs am Kind umfasst Themen wie die Reanimation, Verletzungen sowie Verbrühungen/Verbrennungen. Fragen wie: „Was mache ich, wenn mein Kind nicht mehr atmet oder nicht mehr reagiert?“ oder „Was mache ich, wenn mein Kind sich verschluckt?“ werden ebenfalls thematisiert.

Notfalltraining für Arztpraxen

Erste-Hilfe M-V - Notfalltraining für Arztpraxen - Silvio Tretow

Dauer

4 Stunden

Kosten

Pauschal 250,- EUR bis 8 Teilnehmer, jeder weitere Teilnehmer 25,- EUR

Kursinhalt

Beim Notfalltraining soll die Zusammenarbeit in Notfällen zwischen Ärztin/Arzt und dem Praxisteam intensiviert werden. Den Schwerpunkt bilden die Reanimationsabläufe nach neuerster ERC-Guideline für die Reanimation.

Erste-Hilfe-Maßnahmen, wie die Anwendung der stabilen Seitenlage sowie die richtige Reaktion bei einem Herzinfarkt, einer allergischen Reaktion oder einem Kreislaufkollaps, werden vertieft. Die richtige Anwendung des AEDs sowie der Ablauf bei der Patientenübergabe an den Rettungsdienst werden thematisiert und praxisorganisatorische Themen, wie der Inhalt des Notfallkoffers und die Materialvorhaltung, werden besprochen.

Die Schulung wird individuell auf Ihr Praxisteam und Ihre örtlichen und räumlichen Gegebenheiten abgestimmt.

Erste-Hilfe-Kurse für Kinder und Jugendliche

Erste-Hilfe-Kurs in Schulen

Erste-Hilfe-Kurse in Schulen - Silvio Tretow

Dauer

9 Unterrichtseinheiten (1 Unterrichtseinheit = 45 Minuten)

Kosten

34,- EUR / Teilnehmer

Kursinhalt

Für Schüler der 8. – 10. Klassen wird ein Erste-Hilfe-Grundkurs durchgeführt. Dieser beschäftigt sich mit alltäglichen Situationen, in denen schnelle Hilfe gewährleistet und sicher angewandt werden soll. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf der Anwendung der stabilen Seitenlage, der Herz-Lungen-Wiederbelebung, dem Erkennen von akuten Erkrankungen wie Herzinfarkten oder Schlaganfällen sowie der Verletzungs- und Wundversorgung.
Die Schüler erhalten hierbei die Erste-Hilfe-Bescheinigung, welche sie für die Absolvierung Ihrer Fahrerlaubnis benötigen.

Bärensanitäter

Erste Hilfe M-V /Silvio Tretow - Bärchensanitäter

Dauer

2 Unterrichtseinheiten (1 Unterrichtseinheit = 45 Minuten)

Kosten

8,- EUR / Kind

Kursinhalt

Dieser Kurs wird vorrangig in der ersten Klasse sowie in der Vorschule stattfinden. Die Kinder sollen hierbei grundlegende Erste-Hilfe-Maßnahmen kennenlernen. So z.b. die Versorgung von kleineren Wunden mit Pflastern und das Absetzen eines Notrufs, aber auch die stabile Seitenlage soll ihnen schon einmal näher gebracht werden. Der zeitliche Rahmen beläuft sich hierbei auf ca. eine Stunde.

Zum Abschluss dieses Kurses erhalten die Kinder von mir eine Urkunde für das Bestehen ihres “Bärensanitäters” und eine Warnweste.

Weitere Informationen gibt es gern auf Anfrage, vielleicht habt ihr ja Lust, das Thema bei den Erziehern und Lehrern Eurer Kinder anzusprechen

Erste-Hilfe-Ausbildung für Feuerwehren

Truppmann-Ausbildung nach FwDV 2

Erste-Hilfe M-V - Silvio Tretow Feuerwehr - Truppmann-Ausbildung

Dauer

16 Unterrichtseinheiten (1 Unterrichtseinheit = 45 Minuten)

–> 9 Unterrichtseinheiten Allgemeine Erste-Hilfe

–> 7 Unterrichtseinheiten feuerwehrspezifische Erste-Hilfe

Kosten (ab 01.01.2020)

55,- EUR / Teilnehmer für den Gesamtkurs (16 Unterrichtseinheiten)

36,- EUR / Teilnehmer für die Allgemeine Erste-Hilfe/-Fortbildung (9 UE)

28,-EUR / Teilnehmer für die feuerwehrspezifische Erste-Hilfe (7 UE)

Kursinhalt

Die Ausbildung setzt sich aus neun Unterrichtseinheiten „Erste-Hilfe-Grundkurs“ und sieben Unterrichtseinheiten „Modul Feuerwehr“ zusammen. Speziell der Umgang mit Verbrennungen, Beutel-Masken-Beatmung im Rahmen der Herz-Lungen-Wiederbelebung an Erwachsenen und Kindern sowie das Anlegen einer Halskrause bilden die Hauptaugenmerke der Truppmann-Ausbildung. Zur Vertiefung werden die erlernten Kenntnisse in realistischen Übungen angewendet und vertieft.

Sämtliche Übungen und Fallbeispiele werden im Rahmen der örtlichen und technischen Gegebenheiten durchgeführt. Diese werden im Vorfeld des Kurses erörtert und besprochen.

Erste-Hilfe-Fortbildungen

Erste-Hilfe M-V - Silvio Tretow - Fortbildungen

Dauer

9 Unterrichtseinheiten (1 Unterrichtseinheit = 45 Minuten)

Kosten

ab 01.01.2020: 36,- EUR / Teilnehmer

Kursinhalt

Nach Ausbildung im Rahmen der „Truppmann-Ausbildung“ muss alle zwei Jahre eine Fortbildung und Auffrischung der erlernten Kenntnisse erfolgen. Hierbei werden außerdem aktuelle Themen und Neuerungen besprochen und ebenso anhand von Fallbeispielen erlernt und gefestigt.

Sämtliche Übungen und Fallbeispiele werden im Rahmen der örtlichen und technischen Gegebenheiten durchgeführt. Diese werden im Vorfeld des Kurses erörtert und besprochen.

Aus-/Fortbildung für First Responder

Erste-Hilfe M-V - Silvio Tretow - Feuerwehr - First Responder-Ausbildung

Dauer

80 Unterrichtseinheiten (1 Unterrichtseinheit = 45 Minuten)

Kosten

auf Anfrage (zum Kontaktformular)

Kursinhalt

Der inhaltliche Aufbau des First Responder-Lehrgangs (Sanitäter, vergleichbar Betriebssanitäter) orientiert sich an der Rettungssanitäter-Ausbildung mit ihren Lernfeldern und bildet die für professionelle Hilfskräfte selbstverständliche Vernetzung von Wissen und Handlungskompetenzen. Dies hebt ihn auch von der Erste-Hilfe-Ausbildung ab.

Der Lehrgang schließt zwingend mit einer Prüfung ab. Diese besteht aus einem schriftlichen Teil, einem praktischen Teil (Fallsimulation) sowie einer Prüfung der Fähigkeiten der Herz-Lungen-Wiederbelebung.